nordiskrom2.0

auf dem weg zu mir selbst...

DSC07097

Nach einem Monat Auszeit, melde ich mich endlich zurück. Die letzten Monate haben mir einfach gezeigt das ich mich mehr um mich selbst kümmern muss.

 

Grund zur Sorge gibt es jedoch vorerst nicht, mittlerweile habe ich es ganz gut im Griff, wann ich die Reißleine ziehen muss.

 

Aber wie kam es dazu und was ist passiert? 

 

Einfach ausgedrückt, die ersten Anzeichen eines “Burnout” haben sich bemerkbar gemacht gepaart mit finanziellen Problemen. Ins Detail zu gehen wäre glaube ich etwas zu privat, mir geht es jedoch soweit besser und ich hoffe ich finde die richtige Balance zwischen Arbeit, Privatleben und Social Media.

 

 

Ich denke jeder der im Bereich Social Media tätig ist, kennt das Problem. Neben einem Fulltime Job seinem Hobby nachzugehen kann sehr sehr anstrengend werden auf Dauer. 8 Stunden arbeiten, davor oder danach den täglichen Instagram Post schreiben, Bilder machen, Stories aufnehmen, Nachrichten beantworten, Bilder liken und kommentieren, zwischendurch schnell was essen und der Tag ist meist schon vorbei.

Viel Zeit für Familie, Freunde, Privatleben bleibt meist nicht. Jedenfalls war es bei mir der Fall.

Da ich es aber so gerne mache und dieses Hobby, in das ich bereits auch Unsummen gesteckt habe, meine Leidenschaft ist muss ich für mich einen guten Weg finden alles unter einen Hut zu bekommen.

DSC06982
DSC06809

Für mich persönlich habe ich mir also einen festen Instagram Tag gesetzt. An diesem Tag werden alle Beiträge für die kommende Woche geplant und erstellt. 

 

Ich werde es die nächsten Monate ausprobieren und schauen ob es funktioniert. Also drücke mirdie Daumen.

 

Jetzt kommst Du ins Spiel, ohne Deinen Support und Deine Unterstützung geht es glaub ich nicht. 

 

Ich freue mich also über Verlinkungen, Profilvorstellungen, ein paar liebe Worte unter meinen Beiträgen und natürlich über ein Herz von Dir.

 

Ich revanchiere mich natürlich auch dafür.

Ganz liebe Grüße Dein

Sebastian

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.